Follower

Donnerstag, 30. Mai 2013

Mitte - Mai Zwirnerei

Schon  letztes Jahr hatte ich einen schönen Kammzug von Tabata aus einem Tauschpaket versponnen. Aber lange konnte ich mich nicht zum Zwirnen entschließen, ich war etwas unentschlossen, ob ich Schnickes wie Perlen oder Stoff mitverarbeite. Aber ich hab´s jetzt doch gelassen, weil mir das Garn zu dick geworden wäre. Es ist auch so "bulky".





Ein Spiralgarn, aus verschieden dick vorgesponnen Singles.




Montag, 27. Mai 2013

Eine Mai-Spinnerei

Pommernwolle, veredelt mit einem verfilzten Wolle/Seide Kammzug.
Einfach mal nur Bilder :-).







Bis hierher 370 g, 200 g sollten noch dazu kommen für eine kleine Jacke.

Lieben Gruß, Marion

Sonntag, 26. Mai 2013

Wollige Impressionen

... aus dem April habe ich noch zu zeigen.
Den Anfang macht die naturfarbene Wolle, vorgesponnen für Pflanzenfärbungen.

 In der oberen Reihe hängt ein Kilo Hermann-Wolle von der Wolllust, in der unteren Eider-Wolle und undefiniertes aus Wolllust Misch-Masch-Paketen.



Ich liebe diese voluminösen luftigen Garne.
Erstmals habe ich mir Kaltbeize besorgt und hoffe, dass die Fasern den Färbevorgang mit nur einmaligem Erhitzen besser überstehen. Immer mal bei Gelegenheit werde ich dieses Jahr meinen Färbetopf rausholen.
 

Ein wenig habe ich mich noch weiter durch naturfarbene Vorräte gesponnen, auf diesem Bild sind Islandwolle und Gotlandwolle. Die Gotland wurde zum Single.


Ich habe im April einiges angestrickt, aber nur dies hier ist fertig geworden. Socken gehen immer :-).


Einen schönen Sonntag wünsche ich euch, warm und gemütlich auf dem Sofa.
Nächsten Donnerstag haben meine Schafe Schurtermin, mir kommen schon Zweifel bei den augenblicklichen Temperaturen, brrrpfuibibberigitt!