Follower

Samstag, 6. April 2013

Vollendet

... ist mein Deckenprojekt, die kritische Phase des Zusammenhäkelns und Fädenvernähens ;o)) ist überwunden..  Heute kam die Sonne raus, da hatte die Decke ihre Fotosession - und ich auch :-).

 

 Gehäkelt aus Sockenwolle, die runden Mitten aus einem Garn von Drops. Schön zart und leicht ist sie geworden, 2,20m x 1,10m.



Das Zusammenhäkeln war ja schon wirklich noch viel Arbeit, am Anfang des Projekts hatte ich diesen Aspekt nicht wirklich auf dem Schirm. Aber nachdem das geschafft war, kam ja noch die Rückseite des Grauens! Ungefähr 650 Fäden (beim Vernähen hatte ich viel Zeit, mir das anhand der Patches auszurechnenen) mussten vernäht werden. Es wurden fünf Abende. Aber jetzt: ist die Rückseite schön!




Von hinten:



Von vorne:
 

Auch die Muschelkante war nicht an einem Abend gehäkelt, zwischendurch hatte ich etwas Sorge um mein Handgelenk, insgesamt waren es 6,60m.




 Ein tolles Gefühl ist das, Fertig !!!






Montag, 1. April 2013

Outdoor

Dieser Tag war ein Geschenk!

Die Sonne hat geschienen!
Ich habe mich ganz doll über eure tollen Kommentare zum Ärmelschal plus Cowl gefreut, danke!!!
Ein bisschen war hier heute die Ruhe nach dem Sturm und ich konnte freie Zeit genießen.



Darum habe ich mir ein windgeschütztes Fleckchen in der Sonne gesucht und das erste Mal in diesem Jahr draussen gesponnen - herrlich!!!

Mir geht´s wie allen anderen Frühlingshungrigen, ich lechze auch nach Farbe, also habe ich mir diesen selbstgefärbten Kammzug BFL-superwash geschnappt, gute 200g.



Es war schon noch zwickkalt an den Fingerspitzen, aber der Sonnenschein tat sooo gut!




Lieben Gruß in die Runde, Marion