Follower

Montag, 8. Juli 2013

"Watch me"

... , so habe ich meine neuesten Kreationen genannt.
Die Gemeinde Lienen bewirbt sich um die Auszeichnung "Entante florale" und hat sich in diesem Zusammenhang sehr interessiert gezeigt an weiteren Beiträgen zum Urban knitting. Nachdem die ersten Strickaktionen sehr viel positives Echo bei Besuchern und in den Medien ausgelöst haben wurden wir um mehr Beiträge mit diesem kreativ-freakig-fröhlichen Flair gebeten. Aber gerne doch - die Gemeinde positioniert sich damit öffentlich für die Interessen des Naturschutzes!
Installiert sind unsere Werke wieder rund um den Dorfteich und den Barfußpark.
Drei Watch me´s sind fertig und hängen. Jede ist zwischen 80cm und 100cm
im Durchmesser und natürlich komplett aus handgesponnener WaWo.

Watch me 1

  


Wath me 2

Watch me 3

 

 





 Ich bin selber erstaunt, wieviele Bildhintergründe ich mit dieser ganz ähnlichen Perspektive einfangen konnte.
Hier sieht man, wie sich zwei watch me´s in die dörfliche Kulisse einfügen.






Lieben Gruß und eine schöne Woche für euch!


Kommentare:

  1. Die sind alle wundervoll geworden, aber Watch me 2 ist mein absoluter Favorit. Daran kann ich mich gar nicht satt sehen. Tolle Farbwahl und das Muster ist ganz besonders schön geworden.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  2. Ganz toll!
    Mich würde es sehr interessieren, wie deine Werke aus dem letzten Jahr aussehen - haben sie überlebt?

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz erstaunlich gut überlebt! Wenn man davon absieht, dass es sehr gut als Insektenhotel angenommen wird.
      Ich müsste Bilder machen, überhaupt habe ich auch noch gar nicht von meiner Installation im Bergischen Land berichtet, davon gibt es ja Bilder!

      Lieben Gruß, Marion

      Löschen
  3. Boa sind die toll geworden, da schauen bestimmt ganz viele Leute hin!!!!!

    Häkelst du sie so frei nach Schn...? Könnt ich ja im Leben nicht, ich brauche immer eine Anleitung,
    gibt's da bei dir sowas vielleicht?

    LG Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, frisch aus dem Bauch raus gehäkelt, je nach Garnmenge und Farbe! Darum kann ich nicht mit einer Anleitung dienen. Das ist aber alles kein Hexenwerk, nur Luftmaschen, feste Maschen, Stäbchen und Doppelstäbchen. Immer mal zwischendurch platt legen und schauen, ob die Zunahmen reichen, damit´s kein Körbchen wird :-)! Versuch´s mal, macht echt Spaß!

      Lieben Gruß, Marion

      Löschen
  4. I am so pleased I found this blog, I really got you by an accident, while I was searching for something else. The story and blog you have published is very interesting as well as informatics, Thanks for sharing such type of informatics thing.
    Here is some useful information for you.......
    Blanco Kitchen Appliances
    Matki Bathrooms
    Royce Morgan Baths
    HIB Quality Bathroom Products
    Hudson Reed Bathrooms
    Premier Baths
    Vitra Baths
    Phoenix Baths
    RAK Ceramics
    Hansgrohe Baths
    Roca Baths

    AntwortenLöschen